Neuigkeiten

Bilder vom Rosenmontagszug 2019 seht ihr hier.


Das Anmeldeformular zum Rosenmontagszug 2020 ist online und befindet sich hier.


Neue Fan-Artikel ab sofort erhältlich:

Zu unserer Fan-Artikel Seite


Auszug aus dem Protokoll der Jahreshauptversammlung am 08.10.2019, Ergebnis der Vorstandswahlen

Es folgte nun der Punkt 6: Neuwahl von ⅓ des Vorstandes. Dazu gab Präsident Günter Jansen einige Erklärungen ab: Da gemäß §11 Absatz 1 Satz 2 der Satzung jährlich ein Drittel der Vorstandsmitglieder ausscheidet, sind die verwaisten Ämter nur bis zum regulären Ende der Amtszeit der ursprünglich gewählten neu zu besetzen. Die Versammlung stimmte dieser Vorgehensweise einstimmig zu.

Nun stieg man unter Punkt 6 in die Wahlen ein: Da Günter Jansen als Präsident zur Wiederwahl anstand, wurde Manuela Krienen als Wahlleiterin beauftragt diesen Wahldurchgang zu leiten. Günter Jansen wurde für drei Jahre wieder gewählt mit 32 Ja-Stimmen und 7 Enthaltungen bei insgesamt 39 anwesenden Mitgliedern. Er war mit seiner Wahl einverstanden und nahm den Posten an. Dann stieg er jetzt als Leiter in das Wahlprozedere ein und übernahm den Fortgang der weiteren Wahlen. Als Werberefent wurde Hans Walter Halfpap für drei Jahre wiedergewählt. Er war mit seiner Wahl einverstanden und nahm den Posten an. Zum stellvertretenden Schatzmeister wurde Dieter Nießen für drei Jahre wiedergewählt. Auch er war mit seiner Wahl einverstanden und nahm den Posten an. Im Anschluss wurden Lutz Bröker, Marcus Hoffmann, Andreas Loer, Michael Nimmer, Hans Willi Rankers und Hans Peter Siemes einstimmig für drei Jahre zum Beisitzer gewählt. Diese sechs Beisitzer wurden en Bloc wiedergewählt. Drei der vorgenannten stimmten ihrer Wahl zu und nahmen die Posten an. Lutz Bröker, Michael Nimmer und Hans Peter Siemes fehlten aus beruflichen Gründen. Sie hatten einer Wahl aber vorher bereits zugestimmt. Jeder der vorgenannten Personen wurde jeweils bei eigener Enthaltung gewählt. Der laut Einladung zur JHV vorgesehene siebte Beisitzer wurde nicht gewählt. Er teilte dem Präsidenten am Vorabend per Mail seinen Austritt aus dem Vorstand aus beruflichen und persönlichen Gründen mit.


Fotos vom Altweiberdonnerstag,Rosenmontag und verschiedene Sessionsfotos in der Fotogalerie wieder vorhanden.

Fotos: Vaterstädtischer Verein und Franz Cronenbrock


…. in eigener Sache!

Der Vaterstädtische Verein Dülken e.V. ist seit über 50 Jahren Organisator und Ausrichter des wohl größten Rosenmontagszuges am linken Niederrhein.
In den letzten Monaten sind auf persönlichen Wunsch einige langjährige erfahrene Mitstreiter aus dem Vorstand in die 2014 gegründete Seniorengruppe gewechselt. Aus diesem Grund suchen wir jetzt Nachfolger  für den Vorstand. Wir arbeiten zum Wohle des karnevalistischen Brauchtums in der Narrenstadt Dülken.
Wenn Sie also Interesse an der Mitarbeit bei der Planung, Finanzierung und Organisation dieses einmaligen Rosenmontagszuges haben, so nehmen Sie bitte Kontakt zum Präsidenten Günter Jansen unter guenter.jansen@onlinehome.de oder einem der anderen Vorstandskollegen auf.
Wir haben vor vielen Jahren ein unverbindliches Probe-Kennenlernjahr eingeführt. Das heißt innerhalb dieser Zeit können Sie jederzeit selber entscheiden ob es passt oder nicht. Ehrlich gesagt, fast alle sind nach diesem Jahr dem Vorstand treu geblieben und schon viele Jahre mit Herz dabei.
Wir freuen uns auf Ihre Meldung zu einem Gespräch.
Günter Jansen
Präsident